Pfarrbrief Fastenzeit 2018

aktuelle Informationen

 

Firm-Fit-Tag am Samstag, 24. Februar 2018: Dieser Tag gehört im Rahmen der Firmvorbereitung zum „Pflicht-Trainingsprogramm“. Die Firmlinge treffen sich um 14 Uhr im Pfarrheim Wittislingen. Folgende Inhalte sind vorgesehen: Workshops mit thematischer/inhaltlicher Arbeit zum Sakrament der Firmung, Kreatives, Auswertung der erstellten Steckbriefe von engagierten Christen in unserer PG, Mitgestaltung einzelner Stationen der „night of“… Nachmittags wird es mal eine Kuchen- und Apfelsaftpause geben. Abschließen wollen wir den Tag mit einem Gebet in der Pfarrkirche. Wir hoffen, dass unsere Firmlinge an diesem Tag gut gestärkt werden auf und für ihren Glaubensweg und erfahren, dass Gemeinschaft trägt.

 „Night of…“   am 9. März 2018 im Kloster - Fahr einfach mal runter und komm!: Unter diesem Motto steht die „Night of…“ heuer. In dieser Nacht wollen wir mit Jesus auf dem Weg sein, uns von IHM  begeistern lassen, von IHM lernen und unseren Glauben teilen. Beginn ist um 18:30 Uhr in der Klosterkirche. Wir werden zu einzelnen Stationen und Aktionen auch im Kloster und auf dem Klostergelände unterwegs sein. Das Vorbereitungs-Team hat abwechslungsreiche, kreative Elemente für alle Altersstufen überlegt. Wir werden auch Zeit für Stille und zum Nachdenken haben. Besondere Einladung geht an alle Firmlinge! Gegen 20:30 Uhr wollen wir in einer Lichterprozession zur Turnhalle ziehen und dort noch Brot und Tee teilen. Das Ende der „Night of…“ ist gegen 21 Uhr geplant. Also: Fahr einfach mal runter, komm und bring noch ein paar Leute mit!

Tag der offenen Klöster am 21. April 2018: Wir Dillinger Franziskanerinnen laden Sie alle ganz herzlich zu folgenden Programmpunkten ins Kloster Maria Medingen ein: 11 Uhr Matinee mit Klezmer Musik in der Klosterkirche (Gestaltung: Klezmer-Trio der Maria-Ward-Realschule Günzburg), ab 13:30 Uhr Führungen durch Kirche und Kloster anschließend Möglichkeit zur Begegnung mit den Schwestern bei Kaffee und Kuchen im Refektor, 16:30 Uhr Geistliche Stunde mit solistischen Beiträgen von Musikern der PG Wittislingen und neuen geistlichen Liedern des Chors „Hohes C“  in der Klosterkirche, 19 Uhr Taizegebet in der Klosterkirche. Wir freuen uns sehr über IHR Kommen!

Infos der  Kirchenverwaltung Reistingen: Inzwischen ist auch die letzte Rate des Zuschusses der Bayerischen Landesstiftung eingegangen. Die Planungen für die Innenrenovierung werden vorangebracht. Am Pfarrhof zeichnet sich ab, dass nach fast 20 Jahren die Fenster renovierungsbedürftig sind. Über einen geeigneten Platz für Urnenbeisetzungen wurde beraten. Zu allem ist das „liebe Geld“ notwendig. Herzlichen Dank für die vielen Initiativen, um an weitere Finanzmittel zu kommen!

Fastenkalender zu 1,80 Euro erhalten Sie am 1. Fastensonntag nach den Gottesdiensten oder über die Schule (solange Vorrat reicht). Sehr Empfehlenswert!

Opfertüten für Erwachsene erhalten Sie mit diesem Pfarrbrief. Bitte bis zum 17./18. März aufbewahren und beim Kirchenopfer verwenden! Spendenquittungen sind möglich!

Opferkästchen  für Kinder mit Begleittext (Comic) erhaltet Ihr über die Schule bzw. Kirche. Rucky Reiselustig bereist Indien. Dort leben viele am Rande der Armut und fliehen vom Land in die Stadt – ohne große Verbesserung. Wie Kinder durch ein besonderes Schul- und Lernprojekt gefördert werden und dadurch eine Chance fürs spätere Leben bekommen, könnt ihr im Comic nachlesen.

Frühjahrs- und Ostermarkt: Im Reistinger Dorfhaus werden am Sonntag, 18. März 2018, von 13 bis 17 Uhr verschiedene Talente und Aktivitäten von Bürgern aus Reistingen sichtbar. Alle Besucher aus Nah und Fern finden u. a. ein buntes Angebot vor von Osterkerzen und Palmbuschen, Floristik, Oster- und Gartendeko, Patchwork und Handarbeiten, Leckeres aus Haus und Garten, sowie Kaffee und Kuchen und tolle Tombolagewinne (Sachspenden für die Tombola können bis zum 15. März bei Lucia Brugger abgegeben werden). An diesem Misereor-Sonntag werden dann auch Artikel aus dem "Eine-Welt-Laden" zum Kauf angeboten. Der Erlös kommt wieder der Kirchenrenovierung zu Gute! Herzlichen Dank für Ihren Besuch und Ihre Unterstützung, damit unsere Kirche im Dorf erhalten bleibt! Das Vorbereitungstreffen findet am Mittwoch, 21. Februar 2018 um 19.15 Uhr im Pfarrhof statt. Dazu und zum gemeinsamen Binden von Buchskränzen am Sonntag, 11. März 2018 ab 17.30 Uhr im Pfarrhof sind alle herzliche eingeladen.             

Bibelabend im Kloster: „Dein Wort ist ein Licht auf meinem Weg!“ In dieser gemeinsamen Hoffnung, dass Gottes Wort uns immer wieder neu Licht, Hilfe, Freude und Halt im Alltag sein kann, treffen wir uns einmal im Monat, um über das Evangelium des nachfolgenden Sonntags zu sprechen. Es geht dabei nicht um biblisches Wissen, sondern ums Hören und Teilen von GOTTES WORT, das uns im MITEINANDER oft ganz neu geschenkt wird und uns auf unserem Glaubensweg stärkt. Herzliche Einladung zu den nächsten Bibelabenden am: Mittwoch, 21. Februar und Mittwoch 14. März jeweils um 19:30 Uhr  im Franziskushaus!

Vesper in der Turmkapelle des Klosters: Von unsrer Diözese kam die Anregung, neben Rosenkranz, Andacht und anderen Gebetsformen auch die Tagzeitenliturgie (Laudes, Vepser) miteinander zu beten. Daher laden wir alle Interessierten ganz herzlich dazu ein, mit uns in der Turmkapelle des Franziskushauses die Vesper zu beten. Dabei können wir unterschiedliche Akzente setzen, Psalmen von ihrem Entstehungshintergrund her verstehen lernen, Psalmen inhaltlich besprechen und Psalmen in den verschiedenen Psalmtönen singen lernen. Wir freuen uns über viele MITBETER!  Wir treffen uns immer mittwochs um 19:30 Uhr zu folgenden Terminen: 28. Februar, 7. März, 21.März, und 28. März.

Bußgottesdienst und Beichte: Zur persönlichen Vorbereitung auf Ostern und zur Vertiefung der Beziehung zu Gott und zum Nächsten bieten der meditative Bußgottesdienst am 04. März in Wittislingen im Rahmen der Sonntag-Abendmesse  um 18 Uhr, sowie die Beichtgelegenheit bzw. das Beichtgespräch (nach Vereinbarung, Tel. 1265) eine wichtige Chance. Gott will uns ermutigen, Ballast abzuwerfen und auch an „geistiger“ Höhe zu gewinnen. Nehmen wir die Einladung ernst, die Gott uns schenkt!

Weltgebetstag der Frauen: Gottes Schöpfung ist sehr gut! So lautet das Motto des Weltgebetstages der Frauen am 2. März. Die Liturgie kommt in diesem Jahr aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas – und doch eines seiner vielfältigsten: Die rund 540.000 Einwohner/-innen haben u. a. afrikanische, indische, indigene, europäische und chinesische Wurzeln. Die Frauen aus Surinam laden ein, uns dieser Vielfalt zu öffnen und sie miteinander zu feiern. Feiern auch Sie mit am 02. März 2018 in Reistingen (Pfarrkirche, 18.30 Uhr) (für Ziertheim, Dattenhausen und Reistingen). Anschließend gibt es Spezialitäten aus diesem Land zu verkosten.

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2018: Kreuzweg  und Andachten vermehrt in der Fastenzeit zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Leidensweg des Herrn; z.T. vor der Abendmesse.

Rosenkranzgebet in den Anliegen der Kirche und Mitmenschen  vor der Abendmesse, z.T. gleichzeitig Beichtgelegenheit.

Kinderkreuzweg für die Kinder (und deren Eltern) aus allen Pfarreien am Karfreitag, 30. März, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Wittislingen.

Caritas – Frühjahrssammlung am Sonntag, 25. Februar in der Kirche und in der Woche ab 26. Februar die Haussammlung. Unter dem Motto: „Caritas. Gemeinsam für Menschen in Not“ ermutigt diese Sammlung uns alle, sich stark zu machen für Mitmenschen in vielfältiger Not. Setzen Sie durch Ihre Unterstützung ein Zeichen der Solidarität und ermöglichen Sie dadurch, dass die Caritas in Ihrer Nähe ihrem vielfältigen Auftrag nachkommen kann!

 

Suche

Wir wünschen allen eine schöne Pfingstzeit!