Pfarrbrief Sommer 2019

aktuelle Informationen

Liebe Mitchristen in der Pfarreiengemeinschaft Wittislingen, 

vor einem Jahr ist unsere erweiterte Pfarreiengemeinschaft errichtet worden. Viele stellten sich die Frage: „Wie wird der Neubeginn gelingen?“ Seitdem sind wir um einige Erfahrungen reicher. Und wie haben SIE diese Zeit als Christ Ihrer Pfarrei erlebt? Ich kann nur aus meiner Sicht einen Zwischenstand abgeben. Dies möchte ich tun mit den 4 Schlagworten, die Pater Bineesh bei seiner Predigt in Bergheim anlässlich meines Geburtstages eingebracht hat (und die ebenso bei der Nachprimiz in Dillingen fielen).

„Dankbar rückwärts“ dürfen wir als Christen immer blicken und das Gewesene reflektieren auf dem Hintergrund unseres Auftrages von Jesus selbst. Dankbar bin ich für alles Wohlwollen und Mitarbeiten, jede gut gemeinte Kritik und jede geleis-tete Arbeit. Kostbare Talente hat Ihnen der Schöpfer des Lebens mitgegeben, die Sie für Ihre Mitmenschen auch weiterhin einbringen dürfen.

„Mutig vorwärts“ können wir gehen, wenn Christus auch weiterhin die Mitte unseres Bemühens sein darf! Lassen wir uns dabei vom Hl. Geist inspirieren, damit es nicht blinder Aktivismus, sondern zielgerichtete Förderung des Glaubens und des Zusammenlebens werden darf.

„Gläubig aufwärts“ darf es in allen Lebensphasen gehen, wenn das Gesamtziel des Daseins nicht aus den Augen verloren wird. Dabei brauchen wir einander, „denn keiner kann alles und keiner kann nichts!“ Ich bin allen sehr dankbar, die die Chancen dieser Herausforderung „neue PG“ erkannt haben und sich positiv einbringen und das Glaubensleben in der eigenen Pfarrei und im Zusammenwirken mit den übrigen Gemeinden entscheidend mitprägen. Vor allem bin ich von Herzen froh um unseren Kaplan Pater Bineesh und seine positive Art, Seelsorge mitzugestalten! Ebenso danke ich dem Pastoralrat mit seinem Vorstand und allen PGR-Mitgliedern und Kirchenverwaltungen für ihr Mitsorgen. Gleiches gilt für die kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Teil- und Vollzeit.

Eines würde noch fehlen, wenn unser Auftrag nicht „liebend seitwärts“ ausgerichtet wäre. Dieser liebende Blick und achtsame Umgang mit den Mitmenschen macht Christsein erst glaubhaft und (hoffentlich) auch ansprechend! Im Blick zurück erkennen wir die Notwendigkeit für die Zukunft. Vertrauen wir auf Gottes gute Führung und Seine Stärkung! Nehmen wir einander mit auf diesem Weg des Glaubens! Schon heute herzliche Einladung zum PG-Fest am 22. September in Wittislingen! Glaube braucht gegenseitige Ermutigung und Stärkung! Lassen wir einander da nicht allein!

Für die kommenden Wochen der Ferien und der Urlaubszeit wünsche ich Ihnen gute Erholung für Leib und Seele, die stärkende Erfahrung eines guten „Ausblickes“ und bei allen Unternehmungen eine gute Heimkehr. 

Gottes Segen begleite Sie! Ihr Pfarrer Alois Lehmer!                                  

 

Glauben leben – Brauchtum pflegen - Zum „Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel“ (15. August) werden in Mödingen und Wittislingen Kräuterbuschen zum Kauf angeboten, die Ausdruck des kostbaren Lebens aus der Hand Gottes sein dürfen. Gerne können Sie beim Binden der Kräuterbuschen am 14. August 2019 ab 14 Uhr im Pfarrheim Wittislingen dazu helfen! Danken wir Gott für die Vielfalt seiner Schöpfung, die in den Heilkräutern aufscheint, und vertrauen wir auf die Fürsprache Mariens, die als erste nach Jesus in die Herrlichkeit des Himmels erhoben wurden. 

Weil der Nachmittag mit Volksliedersingen und Kaffee und Kuchen inzwischen zur guten Tradition geworden ist, sind Sie alle auch heuer wieder herzlich dazu eingeladen! Neben dem vorbereiteten Programm aus den Volksliederbüchern gibt es sicherlich nach dem Kaffeetrinken auch Zeit für Ihre Wunschlieder. Freuen wir uns auf einen gemütlichen Nachmittag mit Liedern, guten Gesprächen, leckeren Kuchen und schönen Begegnungen am Sonntag, den 25. August 2019 um 14 Uhr im Pfarrheim Wittislingen!

Vielen Dank allen, die sich in den Juli-Gedenktagen für mich so mächtig engagiert hatten. In den Gottesdiensten am 2. und 5. Juli durfte ich mit Ihnen „Danke“ sagen für 30 Jahre priesterliches Wirken und 6 Jahrzehnte Lebensgeschenk. Durch Ihre Spendenbereitschaft kann an die „Little Flowers“, dem Orden unseres Kaplans Pater Bineesh, die aufgerundete Summe von 10.000 Euro überwiesen werden! Ganz herzlich „Vergelt`s Gott“ dafür! Sie zeigen eindeutig, was „Freunde füreinander tun“ können! Ihre Spenden unterstützen die Schulprojekte des Ordens in seiner Heimat Indien. Beim Pfarradvent wollen wir darüber berichten.

Kutschenfahrt am 15. September 2019 - Für besondere Geburtstagskinder (80 oder 85 Jahre), die demnächst noch persönlich angeschrieben werden, gibt es erstmals dieses Angebot einer Kutschenfahrt mit folgender Tour: von Wittislingen zum Stettenhof und dann zum Kloster. Die Abholung ist um 13:30 Uhr in Wittislingen geplant; die Station an der kleinen Kapelle im Stettenhof für etwa 14:15 Uhr, die Weiterfahrt zum Kloster um 14:30 Uhr, die Ankunft im Kloster um ca. 15 Uhr und Kaffee und Kuchen ab 15:15 Uhr. Für die Heimfahrt nach dem Kaffeetrinken sollen Fahrgemeinschaften organisiert werden. Wer gerne per Rad/zu Fuß unterwegs ist, kann zu den entsprechenden Uhrzeiten am Stettenhof oder im Kloster dazukommen! Denn dieses Angebot soll im Sinne des MITEINANDERS ein generationsübergreifendes werden!!! Also: Schnell anmelden, denn es gibt 30 Plätze auf den drei Kutschen!!! Nähere Infos erfolgen im Anschreiben und auch im Amtsblatt. Bei schlechtem Wetter muss das Angebot leider ersatzlos entfallen.

Benefizkonzert für Reistingen und Oberbechingen am 6. Oktober - Nachdem unser PG-LOGO „MITEINANDER“ heißt, kann es uns nicht egal sein, wie es den einzelnen Gemeinden geht und was sie bezüglich ihrer anstehenden Kirchenrenovierungen finanziell zu stemmen haben. Daher planen wir für den Erntedanksonntag ein Benefizkonzert. Solisten, Kapellen und Chöre der PG und außerhalb der PG sind bereits dazu angefragt worden. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Wittislinger Kirche. Den Erlös teilen sich die beiden betroffenen Gemeinden. Weitere Informationen folgen!

Wussten Sie schon, …

… dass das Angebot der Kirche zum Ferienprogramm am 23. August 2019 im Klostergelände „rappelvoll“ ist und sich dabei mehrere Gruppen aus der PG für unsere Kinder einbringen? 

… dass in diesen Tagen die Vorbereitungen für die nächste Erstkommunion 2020 anlaufen und die Ortschaften sehr unterschiedlich stark vertreten sein werden? 

… dass Sie am Sonntag, 22. September 2019 zum gemeinsamen Gottesdienst unserer Pfarreiengemeinschaft nach Wittislingen eingeladen sind, um noch mehr Kontakte zu knüpfen auch mit den Gläubigen aus den neuen Pfarreien Oberbechingen und Burghagel, den Glauben miteinander zu feiern und gestärkt und ermutigt in die Zukunft zu gehen? Näheres entnehmen Sie dem Pfarrbrief im September!

… dass bereits einige Hochzeitstermine für 2020 im Pfarrbüro angemeldet wurden und es dringend ratsam ist, Ihren „Traumtermin“ nicht nur mit der Wirtschaft und Musik, sondern auch mit der Kirche zu vereinbaren?

... dass die Feierlichkeiten zu 750 Jahre urkundliche Erwähnung der Orte Bachhagel, Burghagel und Oberbechingen sowie 300 Jahre St. Peter in Burghagel am 19. Oktober ihren offiziellen Abschluss finden im Gemeindehaus Burghagel?

... dass am Sonntag, 15. September 2019 um 10 Uhr ein „Schöpfungs-Gottesdienst“ mit Tiersegnung auf dem Butterwiesen - Hof von Herrn Meindl geplant ist und es dabei sicherlich sehr lebendig und abwechslungsreich zugehen wird?

... dass unsere Ministrantinnen und Ministranten der 3. bis 5. Klassen erlebnisreiche Tage im Zeltlager verbrachten und die Vielfalt des Zusammenlebens als kostbare Bereicherung erfuhren –wie ein farbenprächtiger Regenbogen?

Dämmerschoppen in Mödingen - Am Samstag, 03. August 2019 bieten wir Ihnen nach der Abend-messe (17.30 Uhr) im Pfarrgarten zur Stärkung Grillwürste und kühle Getränke an. Kaffee und selbstgebackener Kuchen wird ebenfalls aufgetischt.

Bergmesse - Der Musikverein Wittislingen ist Gastgeber der Bergmesse und lädt Sie herzlich dazu ein. Am 8. September um 9.30 Uhr beginnt der Gottesdienst auf dem Grünberg in Wittislingen. Anschließend ist Frühschoppen.

Ihr „Ulrichs-Cafe“ in Wittislingen hat am Dienstag, 10. September 2019 ab 14 Uhr im Pfarrheim für Sie wieder geöffnet! In Schabringen freut man sich auf Sie am 17. September 2019 ebenfalls ab 14 Uhr. Dieses freie Angebot gilt für Jung und Alt. Gönnen Sie sich eine erholsame Atempause in geselliger Runde!

Unser Pfarrbüro ist vom 19. bis 23. August 2019 wegen Urlaub geschlossen. In den übrigen Ferienwochen versuchen wir, für Sie von 9 bis 11 Uhr da zu sein (Tel. 09076 1265, Fax 09076 918910) oder sie mailen uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Suche

2. August 2019 - Die "Egautaler Musikanten" spielen bei der Einweihung der renovierten "Egaukreuzung" in Dattenhausen. Beginn ist um 14 Uhr.