Ausgangssituation

Ausgangssituation für die Dorferneuerung - Die Zielsetzung -

Die Dorferneuerung dient im Rahmen der angestrebten ländlichen Entwicklung der Verbesserung der Lebens-, Wohn- und Arbeitsverhältnisse auf dem Lande. Unsere Region ist bis heute durch die Landwirtschaft geprägt.

Durch die Dorferneuerung sollen

  • die örtlichen Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft verbessert werden,
  • der heimatliche Lebensraum für die Landbewohner gestärkt werden,
  • das Bewusstsein für die dörfliche Lebenskultur vertieft werden und
  • die eigenständigen Charaktere ländlicher Siedlungen sowie der Kulturlandschaft erhalten bleiben.

Und damit sollen die Dörfer auf die heutigen Erfordernisse vorbereitet werden.

In vielen Informationsveranstaltungen wurden unter intensiver Bürgerbeteiligung Ziele der künftigen Ortsentwicklung formuliert und Maßnahmen festgelegt, die durch die Dorferneuerung umgesetzt werden sollten.

Ziel war es, die Zukunft von Reistingen aktiv zu gestalten.

Suche

23. September um 10 Uhr - Wir fahren nach Wittislingen – Einladung zum Fest der Begegnung! Gemeinsamer Gottesdienst der sieben Pfarrgemeinden.